85 Jahre Fischer Bürotechnik

Historie

2003

Den heutigen Hauptsitz in der Werner-Heisenberg-Straße im Industriepark Kassel-Waldau bezogen wir im Januar 2003. Unseren Kunden und Mitarbeitern bietet sich nunmehr eine moderne Verkaufs- und Arbeitsfläche im größten Gewerbe- und Industriegebiet Nordhessens.

1998

Durch den Anschluss an die Aristik AG Gruppe im Jahr 1998 schöpft Fischer aus der Stärke einer ganzen Gruppe. Das bedeutet mehr Kundennähe, Know-how, Qualität, Flexibilität und Größenvorteile bei Produkten und Dienstleistungen.

1984

Die Fischer Bürotechnik oHG wurde im Jahr 1984 in die Hermann Fischer Bürotechnik GmbH umgewandelt.

1972

Schon seit 1972 betreibt Fischer Bürotechnik eine Papeterie in bester Citylage in der Kasseler Wilhelmsstraße.

1947

Im Jahr 1947 kehrte die Firma nach Kassel zurück und begann in der Bergmannstraße mit einer eigenen Büromöbelfabrikation.

1943

Im 2. Weltkrieg ausgebombt, eröffnete Fischer 1943 ein Ladengeschäft in der 20 Kilometer entfernten Dom- und Kaiserstadt Fritzlar.

1927

Gegründet wurde das Unternehmen am 12. September 1927 von Hermann Fischer als Lieferant für Büromaschinen, Büromöbel und Bürobedarf mit Sitz in der Orleansstraße 4 in Kassel gegründet.